Gästebuch

neuen Eintrag anlegen
18.10.2017 10:40:00 Uhr Sibylle Ba.

Hallo. Seit Ihrer Veranstaltung am 8.9.17 in Freiburg bin ich Nichtraucherin und so glücklich damit. Für mich gleicht es einem Wunder, dass ich es so leicht geschafft habe. Ich habe in den vergangenen Jahren bereits zweimal aufgehört - einmal 2 Jahre, einmal 3 Jahre. Es hat mich einen sehr starken Willen gekostet und ich hatte die ganze Zeit immer das Gefühl, dass ich auf etwas verzichten muss, dass andere aber dürfen - die Zigarette. Ich habe also gelitten...Nach Prodopa ging es mir einen Vormittag richtig schlecht, aber nicht etwa weil ich nicht mehr rauchen darf, sondern weil mir so bewusst wurde, wass ich mir und meinem Körper 30 Jahre lange zugemutet habe. Das war plötzlich so klar und ich kam mir so unendlich dumm vor, dass ich mich die ganzen Jahre so belogen habe. Aber nach dieser Traurigkeit, war ich so stolz auf mich und kann jedem Tag positiv begegnen. Ich hatte wirklich kein einziges Mal mehr (auch nicht in Stesssituationen) das Verlangen oder Bedürfnis eine Zigarette zu rauchen. Ich habe staunend erkannt, wie gestresst ich war, als ich noch geraucht habe. Die hektische Suche morgens in der Handtasche nach den Zigaretten, dem Feuerzeug. Immer noch 10 Minuten mehr einplanen um eine Zigarette zu rauchen...Wie entspannt kann das Leben ohne diese Sucht sein. Ich hätte es nicht für möglich gehalten. Vielen, vielen Dank an Sie beide für diese Erfahrung. Ich erzähle gerne von Prodopa und empfehle es jedem, der Interesse hat. PS: Bis jetzt habe ich kein Gramm zugenommen, aber ich habe mich schon immer viel bewegt und bewusst und gesund ernährt (bis auf das Nikotin ;-) ) *

17.10.2017 21:58:00 Uhr Vo., Susanne

Hallo, habe am 22.06. 2017 in Hannover teilgenommen, danach direkt Urlaub gehabt , bin mit meinem Mann per Rad den Ostseeküstenradweg von Flensburg bis Grömitz gefahren, nächstes Jahr steigen wir dort wieder ein und fahren bis Usedom. Habe seitdem keine Zigarette mehr geraucht, Mache viel Sport und habe trotz Rauchstopp nicht zugenommen, sondern abgenommen!! Bin von Größe 40 auf 36 , dazu gehört natürlich ganz viel Willenskraft, bin froh, nicht mehr zu rauchen, habe viel mehr Luft und kann wieder richtig gut riechen. LG Susanne *

17.10.2017 15:03:00 Uhr Jesisca Wo.

Hallo, ich war vor einem Jahr 16.10.2016 bei Euch und habe die Therapie mitgemacht. Und was soll ich sagen, ich bin immer noch Nichtraucher. Bei mir hat die Therapie bestens angeschlagen und ich bin sehr froh diese mitgemacht zu haben. Ich habe meine 2. Liebe gefunden: Den Sport! :) Ich erzähle gerne von Euch! Ich würde diesen Kurs immer wieder machen! Vielen lieben Dank noch mal an Euch!! Jessica Woytoiwtz *

17.10.2017 12:29:00 Uhr Eii

War am 26.11.2016 in Hamburg zur Entwöhnung und bin bis heute Rauchfrei. Nur geil so was, die 5KG mehr machen mir nix, war eh Untergewichtig. Also kann es nur weiter empfehlen. *

16.10.2017 18:17:00 Uhr Heiner A. Lüt.

Vielen Dank! Vielen Dank für das Seminar das ich bei Ihnen besuchen durfte! In 60 Lebensjahren waren mir viele Seminare vergönnt. Davon viele schlechter und viele besser in der Durchführung und im Umgang mit den Teilnehmern. Diese Wahrnehmung hat ich zu Beginn der Veranstaltung, sie hat mich irritiert und den Gedanken aufkommen lassen: Hier wird ein Programm abgespult das schon x mal lief, du wirst abgezockt, der einzelne ist egal, Hauptsache wir kommen mit dem Programm pünktlich durch und das Geld kommt. Ihnen zu unterstellen dies sei Ihre Intention war ungerecht, aber meine Wahrnehmung! Heute weiß ich, alles was und wie Sie es in diesem Seminar tun ist wichtig und richtig, jede Änderung würde den Erfolg gefährden! Ich bin seit dem 08. September 2016 rauchfrei, ich habe seitdem ungefähr fünfmal an einer Zigarette gezogen um festzustellen: Marlboro und Lucky Strike sind noch immer so wie sie einst waren! Ich weiß heute aber: • Marlboro stinken genauso wie alle anderen Zigaretten, • fünf Autos vor mir wird im Stau geraucht, • was in der Kantine gekocht wird (weil ich es bis zu meinem Arbeitsplatz rieche), • ein Raucher riecht auch nach Stunden noch nach Rauch! Deswegen hier meine Danksagungen an: Meine Partnerin für die Jahre in denen sie meinen Gestank ertragen hat! Meinem Nachbarn für den Hinweis auf Ihre Seminare! Sie, für das Seminar das ich besuchen durfte (Mein Schneider übrigens auch, aber das hat andere Gründe)! Heute werde ich nicht Müde für Sie die Werbetrommel zu rühren und wünsche mir das diese Seminare von noch mehr Menschen besucht werden und diese ebenso leicht wie ich das Ziel erreichen das längst als unerreichbar eingestuft war. Herzlichen Dank mit den besten Wünschen für Sie und alle Seminarteilnehmer, Ihr Heiner A. Lützelschwab *

12.10.2017 21:42:00 Uhr Ane-Marie Fl.

Ich war bei dem Termin am 1.09.2017 in Würzburg, seitdem rauche ich nicht mehr. Es fiel mir unglaublich leicht nicht mehr zu rauchen :-) Ich esse genau so viel wie früher, ich mache Sport. Leider habe ich in den letzten 6 Wochen ungefähr 5 Kilo zugenommen also ca 1 Kilo pro Woche. Das erschreckt mich sehr ... *

12.10.2017 16:19:00 Uhr Thiemo Har.

am 09.05.2015 habe ich in der Pause meine letzte Zigarette geraucht. Seitdem keine mehr und auch kein Verlangen. Vielen Dank für die Starthilfe. *

* Der Therapieerfolg ist nicht garantiert, da dieser auch vom Interesse des Patienten abhängig ist!