Raucherentwöhnung durch ProDopa® Nichtrauchertherapie in Berlin, Freiburg, Hamburg, Hannover, Köln, Ludwigsburg, Mainz, München und Saarbrücken

Nichtraucherspritze_OhrinjektionAls Raucher inhalieren Sie mit jedem Zug an einer Zigarette ein Luftgemisch, in dem neben 4000 Giftstoffen auch die Droge Nikotin enthalten ist. Der Suchtstoff Nikotin gelangt über die Lungen in Ihr Blut und so zu seinem eigentlichen Wirkungsort, dem Gehirn. Dort kommt es zu einer krankhaften Veränderung Ihres Hirnstoffwechsels, einer so genannten Neurotransmitterdysbalance. Dieses biochemische Ungleichgewicht verursacht Ihnen den unangenehmen „Rauchdrang“:
Sie empfinden, oftmals unabhängig von der jeweiligen Situation, das dringende Bedürfnis zu rauchen. Die Befriedigung dieses Drangs erleben Sie als "Genuss“.
Zunehmend zeigen jedoch medizinische Untersuchungen (und vielleicht auch Ihre eigenen Erfahrungen), dass diese Sucht tatsächlich Lebensqualität, Gesundheit und Lebenserwartung stark beeinträchtigt.

 

Sie sind entschlossen, diese Krankheit hinter sich zu lassen und zukünftig ein Leben mit zurück- bzw. neu gewonnener Lebensqualität zu genießen?
Unsere Methode ermöglicht Ihnen, ab dem Zeitpunkt der Behandlung Nichtraucher zu sein und es aufgrund minimierter Entzugserscheinungen dauerhaft zu bleiben.

Drei Therapiemodule (Nichtraucherinjektionstherapie + Verhaltenstherapie + Hypnose) an einem Tag

Bei unserem vierstündigen Raucherentwöhnungsprogramm handelt es sich um eine multimodale Therapieform, die verschiedene, wissenschaftlich fundierte Methoden kombiniert.

Die hohe Erfolgsquote liegt unserer Überzeugung und Erfahrung nach darin, dass Sie im Rahmen einer Sitzung von der Wirkung dreier hocheffektiver Therapieverfahren (Nichtraucherspritze/Verhaltenstherapie/Hypnose) profitieren. Unser Konzept verfügt über ein besonders breites Wirkungsspektrum, da es Ihr Bewusstsein schult, unbewusste Lösungsstrategien aktiviert und neurologische Stoffwechselprozesse direkt positiv beeinflusst.