Gästebuch

neuen Eintrag anlegen
21.11.2010 19:06:55 Uhr Tobias Hebel

Ich lese immer noch regelmäßig Euer Gästebuch. Bei mir ist es jetzt schon über zwei Monate her, dass ich zum letzten Mal diesen stinkenden Qualm eingeatmet habe. Ich bin sooooo froh, dass ich bei Euch war. Euer Seminar hat total Spaß gemacht und mich auf die richtige Bahn gebracht. Ich bleibe weiter fest entschlossen Nichtraucher - wüsste auch nicht, was mich je wieder dazu animieren könnte dieses Gift in mich hereinzulassen. Herr Selzer hatte Recht, dass es dann einfach wird, wenn man sich an die kleinen "Regeln" hält. Und Dr. Seyler hatte Recht, dass der Körper in Richtung Gesundheit geht, wenn man Ihn lässt. In Rücksprache mit meinem Arzt habe ich bereits zwei Medikamente weglassen können. Verdammt - ich bin so happy! Vielen Dank Herr Selzer und Dr. Seyler. *

17.11.2010 08:31:21 Uhr Henning Teis

Meine Frau und ich waren vor vier Monaten in Berlin uns sind seitdem glückliche Nichtraucher. Es geht uns einfach bestens, auch das Gewicht hat sich nicht erhöht :) ! Grüße Hennig und Vera *

17.11.2010 08:17:56 Uhr Barbara Strubel

War fast 5 Wochen rauchfrei. Ist mir nicht leichtgefallen. Rauche wieder. Geht mir dabei garnicht gut. Könnte heulen. Lieber Herr Selzer was kann ich tun? *

14.11.2010 19:22:32 Uhr Stefan Wilhelm

Seit dem 31.08.2010 habe ich das Rauchen beendet.(Saarbrücken) Ich bin also NMR (NICHT-MEHR-RAUCHER),denn Nichtraucher können wir leider nicht mehr werden oder sein. Ich glaube wer den festen Willen hat das Laster zu beenden ,wird es mit dieser Methode schaffen.Es werden drei Säulen angeboten. Damit hat man gleich 3 Chancen, deren Wirkung man sich suggestieren kann. Der Anfang ist dann recht leicht.Im weitern Verlauf muss man sich jedoch immer selbst im Griff haben . Während eines Urlaubes wird es bestimmt NICHT funktionieren, denn als ich alle auf den Strandliegen rauchen sah ,und man ja auch gerade nichts zu tun hat ,kam ein ganz grosser " ich will auch Schub" Billig waren die Dinger auch noch . Glaubt an Euch , Euer Wille wird es sein. Ich habe nicht zugenommen. Ich esse öfter kleine Portionen. Pommes frites liebe ich über alles ,die mochte ich nie-weiss auch warum ......Nikotin haltig ( das macht dann dick und wird zur Ersatzbefiredigung -wie etwa auch Gummibären) >>>also nicht ESSEN. Geht mal in den Wald nach dem Regen ,es riecht alle 100 meter anders (Der Geruch wird aus dem Jugengedächtniss als ganz wundervolle Erinnerung wieder hervor geholt). GANZ WICHTIG >>>>>>> KEINE EINZIGE MEHR !!!!!!!!!!!!!!! DURCHHALTEN FÜR IMMER!!!!!!! *

13.11.2010 12:53:39 Uhr Tina

Ich war am 9.9. in Wiesbaden und konnte mir bis zum Schluß nicht vorstellen das ich nicht mehr rauchen werde. Es ist aber so, ich rauche nicht mehr und bin glücklich dabei!!!! Ich habe überhaupt keine Entzugserscheinungen und kein Schmacht! Nach schon einer Woche war der Husten am Morgen weg! ich habe keine Beschaffungsnervosität mehr und komme mit meinem Geld tatsächlich bis zum Ende des Monats, das ist ein sehr schönes Gefühl!! Allerdings hatte ich jetzt schon drei mal den Traum das ich "aus Versehen" eine Zigarette geraucht habe. Im Traum habe ich totale Panik bekommen und nach dem Aufwachen hat es einige Zeit gebraucht bis ich realisiert hatte das ich immer noch Nichtraucherin bin. Meine Bekannte hat diese Träume auch...wahrscheinlich verarbeitet man da irgendwas. ICH BIN GLÜCKLICH OHNE ZIGARETTEN!!!! DANKE!!!!! *

11.11.2010 08:15:58 Uhr Daniela

Hallo, war am 04.05.10 im Kurs in Saarbrücken und nun eine zufriedene Nichtraucherin...war die beste Spontanentscheidung meines Lebens endlich das Rauchen aufzugeben. Nicht nur das ich viel mehr Geld haben, ich rieche einfach immer super und das Essen schmeckt von Woche zu 'Woche immer besser. Hoffe die anderen aus dem Kurs sind auch noch Rauchfrei....lg und viel glück denen die noch am Kurs teilnehmen werden *

10.11.2010 11:21:51 Uhr Sigrid

Ich war am 08. Oktober in Köln und bin seit diesem Tag eine GLÜCKLICHE Nichtraucherin. Ich habe über 35 Jahre stark geraucht und die Hoffnung schon aufgegeben, jemals von den Zigaretten loszukommen, aber dann kam der 08.10.10 und mein Leben änderte sich total. Ich möchte mich bei Dr. Seyler und Herrn Selzer von ganzem Herzen für Ihre Hilfe bedanken. Nachdem ich die ersten 3 Tage durch die Entzugshölle gegangen bin, wurde es ab dem 4. Tag um soviel leichter dem Nikotin für immer lebwohl zu sagen und jetzt kann ich mit Freude sagen "ich bin endlich Nichtraucher". *

* Der Therapieerfolg ist nicht garantiert, da dieser auch vom Interesse des Patienten abhängig ist!