Gästebuch

neuen Eintrag anlegen
22.04.2021 17:52:00 Uhr Alb. michaela

War am märz 2021 zum seminar . BIN BEGEGEISTERT HABE schon soviele versuche hinter mir es nie geschafft . Habe jetz COP und Corona-Virus gehabt dadurch noch wenniger Lungenvolumen . Rauche jetzt 15 Tage nicht mehr keine sucht erscheinungen znd auch überhaupt nicht nervös ,gereizt. Mir geht es schon ein wenig besser ein großes Dankeschön *

21.04.2021 14:57:59 Uhr Beate Ano.

Kommentar Ich habe letztes Jahr im august an der rauchentwöhnung in Hannover teilgenommen. Mit super Erfolg. Nach 40 Jahren starken Rauchens und zahllosen Versuchen davon los zu kommen bin ich jetzt seit 9 Monaten rauchfrei. Ohne suchtdruck, . Vielen Dank für die Hilfe, lg Beate *

21.04.2021 10:06:00 Uhr Sabine Han.

Nach 2,5 Jahren immer noch Nichtraucher! Ich bin darüber so glücklich. Der Geruch von Rauch und auch, wenn Menschen so nach Rauch riechen, ekelt mich richtig an. Das ist auch nicht immer leicht und eggt öfter an. Hier mein erster Bericht: 19.12.2018 14:10:00 Uhr Sabine Ha. Am 18.10.2018 habe ich an der Therapie teilgenommen und rauche seitdem nicht mehr. Heute möchte ich meine Erfahrung schreiben und dadurch Menschen Mut geben, die sich vielleicht vornehmen im neuen Jahr nicht mehr zu rauchen. Früher habe ich es nicht einmal von morgens bis mittags ohne Rauchen geschafft, Für eine Zahnbehandlung sollte ich mit dem Rauchen pausieren, es war mir nicht möglich. Ich bin mit keiner großen Erwartung zu der Veranstaltung gegangen, habe gedacht, es ist irgend ein Humbug... aber ich wollte dem ganzen Geschehen und vor allen Dingen mir eine Chance geben. Die Ausführungen der Therapeuten waren sehr interessant und logisch, über vieles hatte ich vorher noch nie nachgedacht. An die Hypnose/Meditation kann ich mich kaum erinnern, alles was mir bewusst ist, dass ich mir eine schöne grüne Wiese vorstellen sollte. Das wollte ich nicht und habe mir dafür das schöne blaue Meer vorgestellt. Dann sollte ich mir eine Farbe aussuchen... obwohl grün meine Lieblingsfarbe ist, kam mir nur Lila in den Sinn. Mehr weiß ich nicht. Am Ende wurde gefragt, ob ich mir vorstellen könne, wie lange diese Hypnose gedauert hat und ich schätzte ca. 10 - 12 Minuten. Nachdem der Therapeut sagte, dass es 36 Minuten waren, bin ich überrascht gewesen und fragte mich, wo meine Sinne in der ganzen Zeit waren. Alles in allem war es für mich ein großes Geschenk an mich selbst, denn ich wollte aufhören mit dem Rauchen und die anstehende Geburt meiner Enkeltochter hat mich darin bestärkt. Ich will keine rauchende Oma sein, die immer nach Nikotin und Rauch stinkt und einen schlechten Atem hat. Ich bin jetzt 62 Tage rauchfrei und bin begeistert. Ich muss nicht mehr draußen in der Kälte oder im Regen auf dem Balkon stehen, nur weil ich süchtig bin. Es fiel mir so leicht, nach der Veranstaltung nicht mehr zu rauchen. Vielen Dank an Dr. Seyler und Dr. Selzer! * *

20.04.2021 10:28:00 Uhr Ingrid Gün.

Ich war am 19.03.2021 in Würzburg auf dem Seminar und bin echt happy. Es war genau das was ich noch gebraucht habe, um endlich ganz aufzuhören. Ok, der Tag danach war noch nicht so toll, aber es wurde immer besser. Die uns gegebenen Tipps helfen mir auch sehr. So viel Wasser hab ich in meinem ganzen Leben noch nicht getrunken wie jetzt. Damit wurde auch mein Frühstückskaffee die ersten Tage ersetzt. Inzwischen trink ich wieder Kaffee und auch mein Bierchen bzw. meinen Barolo. Aber am meisten half mir der Satz, dass der erste Zug wieder mein Untergang sein wird. Wenn ich abends auf der Couch liege und ans rauchen denke, kommt sofort dieser Satz und ich bleibe schön brav liegen. Es sind zwar jetzt erst 4 Wochen, aber mir geht’s richtig gut und ich bin den beiden echt dankbar, dass sie mich soweit gebracht haben. Wenn ich jetzt noch meine Schlafstörungen loswerde, bin ich wie frisch aus der Packung. Aber vll. gibt’s da ja auch eine Hypnose (gr. *

15.04.2021 17:16:00 Uhr Marco Kra.

Hallo @all ! Bin jetzt mit proDopa seit 3 Jahren rauchfrei und fühle mich echt gut. DANKE SEHR. *

08.04.2021 18:27:38 Uhr B. Staude

Meine App hat mir heute morgen mitgeteilt, dass ich 1000 Stunden rauchfrei bin. Leider fällt es mir noch immer schwer und ich würde gerne eine Zigarette rauchen. Dafür habe ich zur gleichen Zeit eine Diät begonnen und habe nicht zugenommen, sondern sogar 2 Kilo abgenommen. Das hat mich auch vom 'nichtrauchen' abgelenkt. *

07.04.2021 22:07:00 Uhr Birgit Schö.

Habe nach 30 Jahren rauchen am 28.01.2017 in Hamburg an einem Seminar teilgenommen. Das war einer der besten Entscheidungen meines Lebens. Dachte vorher Rauchen entspannt mich, ist schön u.s.w. aber eigentlich hat es mich nur gestresst. Sah ich hinterher so. Habe schon zugenommen, aber heute nach 4 Jahren alles wieder abgenommen und schlanker als vorher. Brauchte alles nur seine Zeit. Empfehle jeden mit proDopa sich das Rauchen abzugewöhnen. Konnte auch hinterher Wein trinken, ohne das verlangen rauchen zu müssen. Vielen Dank das es in unterschiedlichen Städten angeboten wird. *

* Der Therapieerfolg ist nicht garantiert, da dieser auch vom Interesse des Patienten abhängig ist!