Gästebuch

neuen Eintrag anlegen
11.02.2020 21:02:00 Uhr Hans-Jürgen Cr.

Vom Raucher zum Sportler Ich habe am 09.02.2017 in Frankfurtam Main an der Raucherentwöhnung teilgenommen und bin seitdem Nichtraucher. Das alles ohne Verlust von „Lebensqualität“, ganz im Gegenteil, rauchfrei lebe ich wieder deutlich intensiver und gesünder. Ich treibe seitdem wieder drei- bis fünfmal Sport in der Woche, habe das Skifahren angefangen und genieße das Leben bei bester Gesundheit. Mein heutiges genetisches Alter liegt nach dem letzten großen Checkup bei 39 Jahren, mein Tatsachen Alter ist seit zwei Tagen 60 Jahre. Zum Nikotinstopp ist es nie zu spät, mit dem Prodopa-Team funktioniert das „schmerzfrei“ und humorvoll, ich hatte keinerlei Verlangen mehr nach Nikotin. Kleiner Nebeneffekt: ich nasche nicht mehr, kann es sein, dass das ein weiterer Punkt der Hypnosesitzung war.???? wer mit dem Rauchen aufhören will, schafft es mit Prodopa! Herzlichen Dank für die wiedergewonnene Lebensqualität! Sonnige Grüße. Jürgen C. *

11.02.2020 21:00:34 Uhr Hans-Jürgen Crell

Vom Raucher zum Sportler Ich habe am 09.02.2017 in Frankfurtam Main an der Raucherentwöhnung teilgenommen und bin seitdem Nichtraucher. Das alles ohne Verlust von „Lebensqualität“, ganz im Gegenteil, rauchfrei lebe ich wieder deutlich intensiver und gesünder. Ich treibe seitdem wieder drei- bis fünfmal Sport in der Woche, habe das Skifahren angefangen und genieße das Leben bei bester Gesundheit. Mein heutiges genetisches Alter liegt nach dem letzten großen Checkup bei 39 Jahren, mein Tatsachen Alter ist seit zwei Tagen 60 Jahre. Zum Nikotinstopp ist es nie zu spät, mit dem Prodopa-Team funktioniert das „schmerzfrei“ und humorvoll, ich hatte keinerlei Verlangen mehr nach Nikotin. Kleiner Nebeneffekt: ich nasche nicht mehr, kann es sein, dass das ein weiterer Punkt der Hypnosesitzung war.???? wer mit dem Rauchen aufhören will, schafft es mit Prodopa! Herzlichen Dank für die wiedergewonnene Lebensqualität! Sonnige Grüße. Jürgen C. *

07.02.2020 13:47:00 Uhr Mariza Al

Heute genau 5 Jahre ohne Glimmstengel. Endlich möchte ich mich mal bei Euch bedanken und Euch dringend weiter empfehlen. Einfach toll!!! Ich hatte nicht mal daran geglaubt und trotzdem hat es geklappt. Macht weiter so, Ihr seid super!!! *

02.02.2020 10:39:00 Uhr Andreas aus Berlin

Heute genau ein Jahr...trotz Todesfall, Stress und Prüfungsstress. Oki..habe zugenommen aber auch das wird sich geben. Danke⭐⭐⭐ *

31.01.2020 21:44:00 Uhr Sven Sol.

Jetzt nach genau fünf Jahren ohne Rauchen, möchte ich noch einmal danke sagen. Ich war ein extremer Raucher und hätte nie gedacht, dass ich es durchhalte. Die erste Woche war es noch komisch, bzw. es fehlte etwas. Es war die gewonnene Zeit, ohne eine "Raucherpause" und ohne einen Ort zu suchen wo man rauchen konnte. Aber mit der Zeit war es sehr befreiend und ich habe bis heute nicht das Verlangen nach einem Glimmstängel. Natürlich hat sich meine Gesundheit auch wesentlich verbessert. Ich kann es zu hundert Prozent weiterempfehlen und bin froh dass ich diesen Schritt gegangen bin. *

31.01.2020 21:06:04 Uhr Sven Solty

Jetzt nach genau fünf Jahren ohne Rauchen, möchte ich noch einmal danke sagen. Ich war ein extremer Raucher und hätte nie gedacht, dass ich es durchhalte. Die erste Woche war es noch komisch, bzw. es fehlte etwas. Es war die gewonnene Zeit, ohne eine "Raucherpause" und ohne einen Ort zu suchen wo man rauchen konnte. Aber mit der Zeit war es sehr befreiend und ich habe bis heute nicht das Verlangen nach einem Glimmstängel. Natürlich hat sich meine Gesundheit auch wesentlich verbessert. Ich kann es zu hundert Prozent weiterempfehlen und bin froh dass ich diesen Schritt gegangen bin. *

20.01.2020 10:41:00 Uhr Jasmin Kir.

Meine Raucherentwöhnung liegt nun 1 Jahr zurück und ich habe seit dem keine einzige Zigarette mehr angerührt- der Suchtdruck war einfach plötzlich weg! Ich würde mal sagen, ich bin übern Berg! Davor hatte ich es x Mal alleine versucht und mein Selbstbewusstsein war schon soweit im Keller, dass ich quasi aufgegeben hatte. Dann habe ich den Tip von einem Freund bekommen und ich habe mich etwas halbherzig und skeptisch angemeldet. Ich habe nicht daran geglaubt, dass ein paar Stunden Therapie etwas bewirken könnten. Hat es aber! Ich kann gar nicht sagen wie erleichtert und dankbar ich bin! Es lebt sich doch wesentlich leichter ohne das Damoklesschwert über dem Kopf, ob eine Krebserkrankung kommt und wie lange man sich noch fit fühlt. Mein Leben hat enorm an Qualität dazugewonnen seitdem ich nicht mehr der Sklave eines ollen Glimmstängels bin! *

* Der Therapieerfolg ist nicht garantiert, da dieser auch vom Interesse des Patienten abhängig ist!